Viel Blaulicht aber kein Grund zur Sorge. Am Sonntagabend, den 24.10.2021, wurde der Feuerwehr der Stadt Alsdorf gegen 19:05 Uhr eine Alarm schlagende Brandmeldeanlage gemeldet. Die Alsdorfer Einsatzkräfte machten sich daraufhin auf den Weg zu einem Seniorenheim im Stadtteil Mariadorf. Bereits auf der Anfahrt wurde die Brandmeldeanlage gegen 19:15 Uhr erneut ausgelöst, dieses Mal jedoch über einen zweiten Druckknopfmelder.

Aufgrund der Besonderheit des Gebäudes waren zwischenzeitlich Einheiten aller drei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Alsdorf angerückt. Das ganze Gebäude wurde mit mehreren Trupps zeitgleich durchsucht. Ein Brandereignis konnte nicht bestätigt werden. Für die Bewohner der Anlage bestand zu keiner Zeit eine Gefahr. Warum die Druckknopfmelder aktiviert wurden, blieb bis zum Abschluss der Einsatzmaßnahmen ungeklärt. Gegen 19:40 Uhr konnten alle Einheiten der Feuerwehr Alsdorf wieder einrücken.