Am Montagabend, den 28.12.2020, wurde die Feuerwehr der Stadt Alsdorf um 17:11 Uhr zu einem Zimmerbrand in der Schaufenberger Grundschule in der Engelstrasse alarmiert.

Neben der hauptamtlichen Wache rückten der diensthabende B-Dienst, sowie Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr aus den Löschzügen 1 und 2 zur Einsatzstelle aus. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte brennende Zeitungen in einem Briefkastenschlitz der Haustüre vor. Das gemeldete Brandereignis im Hausmeisterbüro bestätigte sich nicht.Der Einsatzleiter kontaktierte umgehend den zuständigen Eigentümer, der den Alsdorfer Einsatzkräften nach kurzer Zeit Zutritt zum Gebäude verschaffte. Die Räumlichkeiten wurden daraufhin kontrolliert und mit einem Hochleistungslüfter vom Brandrauch befreit.

Die ebenfalls alarmierte Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Angaben zur Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr nicht gemacht werden. Nach rund 60 Minuten war der Einsatz unter der Leitung von Einsatzleiter D. Stoeckmann beendet.